Presse

Interview für die Uni Tübingen vom Oktober 2015

Interview von ANBLICK vom April 2015

Interview von ROTOUR vom April 2015



„Ihr Ton von leuchtender Strahlkraft, aufregend,
und gleichzeitig von subtiler Intensität."

(Augsburger Allgemeine)

"Martina Trumpps ungemein vitales wie präzises und hochinspiriertes Spiel zeigte, warum sie als Ausnahmetalent gilt. […] Sie führte in künstlerische Höhen, die man nur von großen Geigern kennt.“
(Offenbacher Post)

"Die Geigerin Martina Trumpp lässt mit kraftvollem Ton keinen Zweifel daran, dass sie dem Tonstrom traut, die tiefgängige Poesie des Werks liebt und technisch souverän über [...] den Wogen des Orchesters steht."
(Kieler Nachrichten)

„Die Ansbacherin begeisterte das Publikum mit ihrem gefühlvollen Spiel und unterstrich eindrucksvoll ihren Ruf als Ausnahmetalent.“
(General-Anzeiger Bonn)

„Und mit Martina Trumpp trat eine Solistin auf, die
ebenfalls auf dem Sprung zu Weltruf sein könnte.“

(Saganserländer, Schweiz)

„Ein aufsteigender Stern am Geigerhimmel“
(Grafschafter Nachrichten)

„Sternstunde der klassischen Musik“
(Schwäbische Post)

„Blick für Tiefenschichten und große Zusammenhänge: [...]
Martina Trumpp meistert das Spektakuläre und wandelt es in den Standard, an dem sich andere zu messen haben. [...]
Kein Geigengirlie, sondern ein Jahrhunderttalent.“

(Fränkische Landeszeitung)

Ältere Rezensionen...